Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Blumen

Die Flora ist vielfältig, vielfältiger als die Abbildungen bei uns. Aber nicht alle Blumenarten sind immer und überall verfügbar, denn Blumen sind ein Saisonprodukt.

In unserem Shop zeigen wir jahreszeitlich aktuelle Floristik. Dennoch können wir nicht gewährleisten, dass die einzelnen Blumen in allen Fachgeschäften in ganz Deutschland immer zur Verfügung stehen. Insbesondere bei kurzfristigen Aufträgen kann nur die vorrätige Ware geliefert werden. Aus diesem Grund kann ein Blumen-Gruß in natura etwas anders aussehen als auf der Abbildung. Das ist ein Beleg dafür, dass jedes Werkstück vor Ort in Hagen oder einen Fleurop-Partner in Deutschland individuell und frisch zusammengestellt wird. In jedem Fall bemühen wir uns, Farbe, Arten und Anmutung so nah am "Vorbild" zu halten wie möglich.

Preise

Blumenpreise unterliegen regionalen und saisonalen Schwankungen. Das ist normal. Für Blumengrüße gelten deshalb stets auch die normalen Ladenpreise. Maßgeblich ist die Preisauszeichnung der Blumen im ausliefernden Fleurop-Fachgeschäft am Empfängerort, und zwar am Liefertag selbst. Die genaue Anzahl der für einen bei uns mit einem festen Preis bestellten Strauß verwendeten Blumen hängt also von den Preisen des Partnergeschäfts vor Ort ab. Zu beachten ist darüber hinaus, dass die Blumenpreise zu bestimmten Anlässen wie Valentinstag, Muttertag und Weihnachten aufgrund der weltweiten Nachfrage höher liegen als an normalen Tagen.

In den Preisangaben bei blumen-mankopf.de sind die Kosten für die Administration des Auftrages, i.H.v. EUR 5,00 bereits enthalten. Für die Auslieferung wird on top lediglich eine Pauschale  von EUR 6,95 berechnet. Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer von i.d.R. 7%.

 

Lieferbedingungen

Blumen

Blumen sind ein Naturprodukt, das saisonal und regional unterschiedlich verfügbar ist. Das bestellte Werkstück wird in jedem Fall vor Ort gemäß Kundenwunsch individuell und frisch zusammengestellt. Die gelieferte Ware kann aber von der Bestellung, insbesondere von einer Fotovorlage, abweichen.

Lieferzeiten

Die Auslieferung von Blumengrüßen erfolgt grundsätzlich an Werktagen zwischen 8.00 und 16.00 Uhr, bei Bestellung am Tag der Lieferung gegebenenfalls bis 20.00 Uhr.
Blumengrüßen, die noch am Tag der Bestellung ausgeliefert werden sollen, müssen dem ausführenden Fachgeschäft bis spätestens 13.00 Uhr, samstags bis 9.00 Uhr, vorliegen.
Lieferungen zu einer bestimmten Uhrzeit werden nur nach ausdrücklicher Vereinbarung zugesagt. Auch Lieferungen an Sonn- und Feiertagen erfordern eine besondere Absprache.

Empfänger

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Empfängeranschrift ist der auftraggebende Kunde verantwortlich. Mehrkosten, die durch den erfolglosen Versuch ordnungsgemäßer Auslieferung entstehen, können dem Kunden gesondert in Rechnung gestellt werden.
Das ausliefernde Fleurop-Fachgeschäft ist berechtigt, den Blumengruß einschließlich eventueller Beigaben (Grußkarte, Zusatzartikel etc.) Dritten zu übergeben, die für die Weiterleitung an den Empfänger geeignet erscheinen, wenn dieser nicht angetroffen wird.

Haftung

Die Haftung für Beschädigung oder Verlust von Beigaben ist nur bei leichter Fahrlässigkeit des vermittelnden oder des ausführenden Fleurop-Geschäfts sowie deren Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen. Der Ausschluss gilt nicht bei Verursachung des Schadens durch Verletzung einer wesentlichen Vertragpflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

Umsatzsteuer

Gemäß Erlass der Senatsverwaltung für Finanzen Berlin vom 7. Dezember 1999 (Geschäftszeichen III B 11 – S 7100 – 6/93) enthält der Auftragswert die im jeweiligen Geschäft geltende gesetzliche Umsatzsteuer.

 

Frischegarantie

Wir garantiert, dass jeder Strauß vom Floristen vor Ort aus den gewünschten Blumen in frischer, einwandfreier Qualität im bestellten Wert gebunden und termingerecht geliefert wird.

Blumen unterliegen einem natürlichen Reifeprozess. Bei Beachtung der Pflegeanleitung hat der Empfänger jedoch mindestens sieben Tage Freude an den Blumen. Sollte es trotz sachgerechter Behandlung der Blumen einmal Grund zur Reklamation geben, kann er sich bitte mit der beanstandeten Ware umgehend im liefernden Fachgeschäft melden; er erhält dann selbstverständlich Ersatz.

 

Vertragsabschluss

Mit dem Button "Bestellung aufgeben" gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Dieses wird durch Blumen Bruno Mankopf angenommen, nachdem die Zahlung autorisiert ist (bei Lastschrift- und Kreditkartenzahlung in der Regel sofort online) und Blumen Bruno Mankopf die Übermittlung des Auftrags zur Ausführung an das Fachgeschäft vor Ort per eMail bestätigt hat. Der Kunde verzichtet auf den Zugang der Annahmeerklärung. Der Vertrag kommt unmittelbar zwischen ihm und Blumen Bruno Mankopf zustande. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Blumen Bruno Mankopf bestätigt den Auftragseingang vorab durch eine eMail an die vom Kunden angegebene eMail-Adresse. Dies dient lediglich der Information und ist nicht die Annahmeerklärung oder der Vertragsabschluss selbst.

Der Rechnungsbetrag wird unmittelbar nach der Bestellung der Kreditkarte belastet, vom angegebenen Bankkonto abgebucht oder via PayPal reguliert. Die Bestellung kann jederzeit unter "Mein Benutzerkonto" überprüft werden.

 

Eigentumsvorbehalt

Jede gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma Blumen Bruno Mankopf.